Yoga, Meditation und spirituelles Leben Vortrags-Podcast

Yoga, Meditation und spirituelles Leben

Inspirierende Vorträge zu dem, was wirklich wichtig ist

Live Mitschnitte von Satsang Vorträgen aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Wervolle Hilfen für Selbsterkenntnis und den spirituellen Weg. Meist von Sukadev Bretz, manchmal auch von Yoga-Meistern aus der ganzen Welt.

 

Yoga und Meditation Vortrag-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Für ein sinnerfülles Leben, für Erfahrung einer tieferen Dimension, für neue Energie, neue Lebensfreude und spirituelle Öffnung. Mitschnitte aus Yoga Seminaren, Yoga Ausbildung, aus Workshops in verschiedenen Yogaschulen, sowie eigens für diesen Yoga und Meditation Vortrag Podcast produzierte Hörsendungen. Ein riesiges Yoga Hörbuch, Meditation Hörbuch, indische Spiritualität Hörbuch. Ein Partner-Podcast des praxisnah ausgelegten Yoga Vidya Übungspodcast.

Start | Seminare mit Sukadev | Meditation Ausbildung | Yoga Vidya Lebensgemeinschaft | | Yoga Urlaub | Yoga und Meditation Anfänger Seminar |

20.07.18, 14:22:00

Swami Sivanandas Ratschläge zur Ernährung - YVS075


Download (18,4 MB)

Erfahre von Sukadev Hintergründe zu dem großen, indischen Yoga Meister Swami Sivananda, z.B. von seinem Werdegang und seinem Standpunkt und Tipps zur gesunden Ernährung.

Hier ein paar Tipps als Vorschau:

  • Iss mäßig und überfülle deinen Magen nicht
  • Iss nur, wenn du tatsächlich hungrig bist
  • Iss nicht zwischen den Mahlzeiten

Dieses sind nur ein paar von vielen weiteren Tipps und weiteren Hintergründen von Swami Sivananda zum Thema Ernährung, auch unter ayurvedischen Gesichtspunkten.

Erfahre weitere Hintergründe in diesem Videovortrag, der Teil der Vortragsreihe über Yoga Ernährung ist, welcher wiederum ein Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ ist.




18.07.18, 14:15:00

Vier sattwige Nahrungsgruppen - YVS074


Download (20,6 MB)

In diesem Podcast erfährst du von Sukadev Wissenswertes zur Yoga Ernährung - die sattwige Ernährung, die sich in vier Nahrungsgruppen beziehungsweise in 4 Nahrungsmittel-Kategorien einteilen läßt.

Da ist zum einen die Nahrungsgruppe der Kohlenhydratespender, wie z.B. Getreide, Kartoffeln. Dann kann man die Nahrungsmittel-Kategorie der Eiweißspender, wie z.B. Hülsenfrüchte, Nüsse definieren und es folgt als dritte Kategorie die Gruppe von Salat und Gemüse und schließlich die Nahrungsgruppe "Obst".

Sukadev gibt dir in dem Vortrag viele weitere Tipps, Informationen und Beispiele für den Alltag rund um die Ernährung.

Erfahre weitere Hintergründe in diesem Audiovortrag, der Teil der Vortragsreihe über Yoga Ernährung ist, welcher wiederum ein Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ ist.




13.07.18, 14:08:00

Gunas und Ernährung: Sattwige, Rajasige und Tamasige Nahrung - YVS073


Download (29,1 MB)

Im Yoga bzw. Ayurveda wird alles in 3 Gunas eingeteilt, die 3 Eigenschaften, anhand derer man u.a. die Wirkung der Nahrung in ihrer Wirkung auf den Körper einteilen kann. Hierüber berichten schon die alten Schriften, wie z.B. die Bhagavad Gita. Die 3 Gunas Sattwa, Rajas und Tamas sind die drei Eigenschaften der Natur.

Hier ein paar erste Grundlagen der Einteilung von sattwiger, rajasiger und tamasiger Nahrung:

Sattwige Nahrung:
- Gesunde, reine Ernährung
- Ethisch einwandfreie Nahrung
- Erhebende, leichte Nahrung

Rajasige Nahrung:
- Nahrung, die den Geist unruhig macht

Tamasige Nahrung:
- Unethische Nahrung
- Ungesunde Nahrung
- Nahrung, die schlecht für die Psyche und die Energie ist

Erfahre weitere Hintergründe in diesem Audiovortrag, der Teil der Vortragsreihe über Yoga Ernährung ist, welcher wiederum ein Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ ist.




11.07.18, 14:01:00

Richtige Ernährung: Warum vegetarisch? - YVS072


Download (30,5 MB)

Erfahre in diesem Vortrag von Sukadev mehr über die Gründe, warum es sich durchaus für einen selbst lohnt, über eine vegetarische Ernährung – oder gar auch vegane Ernährung nachzudenken und warum es gut sein kann, die eigene Ernährung darauf umzustellen. Darüber hinaus erzählt Sukadev, wie er selbst zum Vegetarier geworden ist. Hier eine Auswahl an Gründen, die im Vortrag näher erläutert werden:

- Gesundheitliche Gründe für vegetarische Ernährung sind z.B.:
o Kopfschmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Magen-Darm-Probleme
o Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall
o Diabetes
o Autoimmunerkrankungen: Asthma, Neurodermitis, Rheuma, Morbus Crohn
o Krebs
o Wissenschaftlich erwiesen: Adventistenstudie, China Studie und zig andere Studien

- Ethische Gründe – aus dem Aspekt des Tierschutzes:
o Mitgefühl mit Tieren, Ahimsa (Gewaltlosigkeit)
o Tiere sind fühlende und denkende Lebewesen
o Auch Tiere wollen leben
o Auch Öko-Tierhaltung ist nicht gewaltlos und ethisch sehr bedenklich

- Ethische Gründe – aus ökologischen Gesichtspunkten:
o Anbauflächen für Reis, etc. werden geringer durch Tierhaltung
o Methangase bei Massentierhaltung wirken sich negativ auf das Klima aus o Verschwendung von Ressourcen, z.B. extremer Wasserverbrauch im Bereich der Tierhaltung
o Die meisten Weltprobleme könnten gelöst werden, wenn alle Menschen vegan oder zumindest vegetarisch leben würden.

- Psychische Gründe:
o Was wir essen hat auch Auswirkung auf Psyche, da sich unbewusst das Leid der Tiere auf unsere Psyche auswirkt, u.a. bspw. durch Stresshormone, die die Tiere vor dem Schlachten ausstoßen.
o Je höher der Fleischkonsum einer Gesellschaft, je höher ist der Anteil an psychischen Störungen.
o Erhöhung von Aggressivität o Unwohlsein und Depressionserkrankungen steigen

- Energetische Gründe: Energielevel
o Prana, die Lebensenergie, wird durch das Essen beeinflusst. Fleisch macht dumpfer und blockiert die Energiekanäle.
o Der Energielevel ist dadurch geringer, als wenn die Energie frei durch die Energiekanäle fließen könnte.

- Spirituelle Gründe: Meditation
o Fleisch verhindert bzw. erschwert, dass wir höhere, spirituelle Erfahrungen oder gar Gotteserfahrungen machen können, u.a. durch die Blockaden der Energiekanäle.
o Meditationen gehen nicht in die Tiefe
o Vegetarische oder vegane Lebensweise erhöht die Wahrscheinlichkeit Überbewusstsein zu erreichen

Hier nur einige Beispiele. Die Liste ließe sich um viele weitere Beispiele fortführen.




06.07.18, 14:22:00

Yoga für den Rücken: Vorbeugung und Therapie von Rückenschmerzen - YVS071


Download (36,3 MB)

Die meisten Rückenschmerzen sind eher funktionaler bzw. unspezifischer Natur. Hierzu zählen:

  • Verspannungen der Muskeln,
  • Verklebungen von Bindegewebe;
  • Blockaden der Zwischenwirbelgelenke

Risikofaktoren:
  • Stress
  • Allgemein: psychische Probleme: Geistige Haltung und körperliche Haltung gehen einher
  • Mangelnde Bewegung: Schwache Muskeln, mangelnde Flexibilität, mangelnde Versorgung im Zwischenwirbelbereich
  • Rückkopplungseffekte: Stress > Verspannung > Schmerzen im Rückenbereich > wenig Bewegung > Verkrampfung > Schmerzen im Rückenbereich > mehr Stress > Rückzug > schlechterer Stressumgang > stärkere Fixierung auf Schmerzen im Rücken > Rückenschmerzen > schlechte Ernährung (Frustessen) > weitere Schmerzen im Rückenbereich.

Behandlung von Rückenschmerzen:

Schulmedizinisch: Multimodal:
  • Tiefenentspannung
  • Besserer Umgang mit Stress
  • Bewegung: Mobilisieren, Muskelstärke, Flexibilität
  • Gesunde Ernährung
  • Schmerztherapie: Schmerzmittel, TCM, Massage

Yoga:
  • Tiefenentspannung, Meditation
  • Pranayama: Neue Energie
  • Ständige Bewegung auch im Alltag
  • Stärkung der Muskeln, insbesondere Halsmuskeln, Muskeln des oberen Rückens, des mittleren Rückens, des unteren Rückens, des Bauches
  • Dehnen der Muskeln, auch Psoas

Konkret:
  • Nackenbereich
  • Oberer Rücken
  • Unterer Rücken
  • Kreuzbereich




Über diesen Yoga, Meditation und spirituelles Leben Vortrags-Podcast

Lebendige Spiritualität erfahrbar gemacht

Dieser Yoga Vidya Yoga, Meditation und spirituelles Leben Vortrags- Podcast ist ein Podcast von Yoga Vidya, Europas führendem Netzwerk von Yogaschulen, Yogalehrern und Yoga Ashrams. Dieser Yoga, Meditation und Spiritualität Vortrgas-Podcast enthält kostenlose online mp3 Vorträge zu allen Aspekten von Yoga, Meditation und spirituellem Leben. Dies ist der älteste und umfangreichste Yoga Vortrags-Podcast im deutschsprachigen Raum: Seit 2007 wöchentlich neue Vorträge. Und da Yoga zeitlos ist, sind (fast) alle Vorträge noch heute aktuell. In diesen Vorträgen findest du Mitschnitte ganzer Yoga Seminare mit Sukadev wie Gelassenheit entwickeln, Erfolg in Leben und Selbstverwirklichung, Vertrauen entwickeln und mehr. Manche der Vorträge sind Mitschnitte aus den Yoga Vidya Samstagabend Satsangs. Du findest hier auch eine ganz Vortragsreihe zum Thema "Der Königsweg zur Gelassenheit". Und einiges der Sendungen wurden speziell für diesen Yoga Vortrags-Kanal produziert. Was du hier nicht findest: Übungsanleitungen - denn diese findest du auf dem Partner Kanal, dem Yoga Vidya Übungs-Podcast. Dieser Yoga Vidya Vortrags-Podcast ist der zweitälteste der Yoga Vidya Podcasts.

Yoga Meditation Vortrag Podcast itunes | RSS Feed Yoga Vortrag Podcast | Alle erschienen Sendungen als RSS | Yoga Vortrag Podcast One Click Subscribe |

Copyright Yoga Vidya e.V. | Impressum | Yogalehrer Verzeichnis | Ayurveda | Yogatherapie | Meditation | Yogashop | Yoga Übungen | Yogaschulen Verzeichnis | Yoga Anfänger Video | Yoga Video | Meditation Video | Ayurveda Video |

Weitere Podcasts von Sukadev Bretz, Yoga Vidya e.V.

Yoga und Meditation Übungs-Podcast | Yoga Spirituelles Leben Vortrags-Podcast | Tiefenentspannung Podcast | Meditation Podcast | Tägliche Inspirationen Podcast | Mantra Singen Podcast | Yogastunden Podcast | Yoga Psychologie Podcast | Massage Podcast | Vegetarisch Vegan Podcast | Glücklich sein Podcast | Gelassenheit Podcast | Angst Podcast | Depression Podcast | Burnout Podcast | Lebensgemeinschaft Podcast | Liebe Podcast | Jyotish Astrologie Podcast | Sanskrit Lexikon Podcast | Rückenschmerzen Ade Podcast | Indische Götter Podcast | Tugenden Podcast