19.09.18, 14:19:00

YVS092 - Pranayama, die Atemübungen


Download (15,4 MB)

Pranayama (Sanskrit: prāṇāyāma) heißt Meisterschaft über das Prana, Meisterschaft über Atmung, Lebensenergie. Yogis meistern ihre Lebensenergie insbesondere mit Pranayama, mit den Atemübungen. Wir können verschiedene Atemübungen unterscheiden. Es gibt die sogenannten Grundatmungsarten, es gibt die einfachen Pranayamas, es gibt die Reinigungspranayamas und es gibt die Bandhas und die Mahakumbhakas. Sukadev spricht über all die verschiedenen Atemübungen des Yoga und ihre besondere Wirkung. Grundatmungsarten gibt es drei Arten: die Bauchatmung, wo du vollständig ausatmest und bequem einatmest - die Bauchatmung sollte die normale Atmung im Alltag sein. Aber höre selbst, über welche Arten des Pranayamas Sukadev in diesem Podcast spricht.

Dieses ist der 6. Teil aus der Vortragsreihe über Kundalini Yoga, dem Yoga der Energie. Dort, auf unserem Kundalini Portal, findest du weitere wissenswerte Informationen.

Darüber hinaus ist dieser Vortrag Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.

Sukadev
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen